ALT WIENER KÜCHE: 165 Rezept-Klassiker aus der Donaumonarchie

Das große Kochbuch mit 165 Rezepten aus der Donaumonarchie

 

Suppen, Gemüsegerichte, Kraut & Kohl, Pilze & Maroni, Erdäpfel, Geflügel, Lammfleisch, Schwein,  Selchfleisch, Kalb, Rind, Faschiertes (Hackfleisch), Innereien, Wild, Fisch, Soßen & Kren,  Salat, Knödel & Reis, Nockerln & Nudeln, Nachspeisen.


Die Autorin, die seit drei Jahrzehnten im Ausland lebt, trägt die Küche ihrer Geburtsstadt im Herzen.  In diesem Kochbuch veröffentlicht sie die eifersüchtig behüteten Rezepte ihrer Großmütter, die in der Donaumonarchie aufgewachsen sind.

 

Zu Zeiten von Kaiserin Sisi und von Kaiser Franz Joseph I. wurde die Alt Wiener Küche der Donaumonarchie von allen Ländern des Herrschaftsgebietes beeinflusst. Die österreichisch-ungarische Monarchie war ein multikultureller Vielvölkerstaat, zu der das heutige Österreich, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Kroatien, Slowenien, Bosnien und Herzegowina, Teile Montenegros, Rumäniens, Polens, der Ukraine, Serbiens und Italiens gehörten.

Bis heute spürt man in Wien und Umgebung den kulinarischen „Fingerprint" der Donaumonarchie, egal ob im Beisl oder Gourmetrestaurant - und mit diesem Buch bald auch bei Ihnen daheim!

ZUM SHOP: ALT WIENER KÜCHE ist als eBook und Printbuch erhältlich.


Für Suppenliebhaber, Gulaschfreaks, Vegetarier, Eilige und Hauptspeisen-Gourmets gibt es nachfolgende Einzelbände als eBook:


 Für den Amazon-Shoplink (eBooks für Kindle) auf die Coverbilder klicken.

epub-Format für TOLINO in vielen eBook-Shops (Thalia, Buecher.de, ...).


Presse: VIENNA ONLINE - VIENNA.AT (19. Dezember 2014)