Lesen macht vielseitig,
verhandeln geistesgegenwärtig,
schreiben genau.

Sir Francis von Verulam Bacon (1561 - 1626)



AL DENTE (Immer wieder Italien 4) von Renate Konrad: Italien hautnah erzählt

Renate Konrad beobachtet, fotografiert und erzählt meisterhaft von ihren Italienreisen. - Im vierten Buch der Serie IMMER WIEDER ITALIEN: Mailand, Rom, Toskana, Sardinien, Trentino, Ischia und die zauberhafte Amalfiküste.

Klappentext: Lassen Sie sich auf den unterschiedlichen Italienreisen verwöhnen. Auf Ischia zum Beispiel genießen Sie Köstlichkeiten und Sonnenuntergang gleichzeitig. In der Toskana verlassen Sie ausnahmsweise mal die Küste und probieren in einem Landgasthof Crostini, an die Sie sich noch lange erinnern werden. Was übrigens auch für die traumhaften Strände Sardiniens gilt. Den Nachmittag verbringen Sie im quirligen Städtchen. In einer Bar unter den schattigen Arkaden und beobachten den italienischen Alltag. Die Lebensgenießer an der Amalfiküste haben eine ansteckende Wirkung auf Sie: Vollkommen entspannt bewundern Sie Architektur und Landschaft. - Es sei denn, Sie fahren gerade an den schwindelerregenden Abgründen entlang … und sehen, dass der Busfahrer eine SMS nach der anderen schreibt.
Ihnen ist es in Italien zu warm? Bestimmt nicht an Silvester. Oder im Skiurlaub in den Dolomiten. Kälte und Schnee? Das hält die Italiener nicht unbedingt vom Picknick ab!

ALLIGATOR VALLEY von Nika Lubitsch: Thrill, Emotionen und Zukunftsvisionen

Meine Meinung: Nika Lubitsch ist eine der vielfältigsten Autorinnen unserer Zeit. Sie schafft es immer wieder mich als Leserin zu erstaunen, setzt ihre Wortgewalt und ihr Können in breitestem Spektrum der literarischen Genres ein. Doch niemals hätte ich erwartet, dass sie mich zu Tränen der Rührung treiben könnte (… als Billy auf die kleine Bühne im Stadion steigt und ganz alleine die amerikanische Nationalhymne zu singen beginnt).

Man stelle sich unsere bereits heute technologieabhängige Welt in 39 Jahren vor. 2053. Wenn einfach nichts mehr ohne Satelliten funktioniert, die Lebenserwartung der Menschen um weitere Jahre angestiegen ist und die Reichen unter ihnen mit einem kleinen Eingriff einfach nicht mehr altern. Hundertjährige mit dem Aussehen von Sechzigjährigen, mental in Topform und deshalb frustriert, da sie ihr Wissen und ihre fachliche Kompetenz nicht mehr beruflich umsetzen dürfen. Eine Welt, in der die „normalen“ Menschen nach dem 75. Geburtstag keine ärztlichen Kuren mehr erhalten, egal in welchem Land der Erde sie leben. Diejenigen, die es sich leisten können, kaufen sich in einem der vier „Alligatorenstaaten“ ein, so wie Rentner heute ihren Ruhestand in einer Finca auf Mallorca oder einem Strandbungalow in Thailand verbringen.

mehr lesen

WIENER HERZBLUT von Ulrike Ladnar: Mehr, als nur ein historischer Kriminalroman.

Klappentext: Wien am Vorabend des 1. Weltkrieges. Der rätselhafte Tod einer jungen Studentin der Philosophie beschäftigt die Wiener Polizei. Sophia von Wiesinger, Jurastudentin und Tochter des leitenden Ermittlungsbeamten, versucht, das rätselhafte Ableben ihrer Freundin auf eigene Faust aufzuklären. Bei ihrer Suche nach Hinweisen im gemeinsamen Freundeskreis stößt sie auf geheimnisvolle Zusammenhänge. War es Selbstmord? Als eine weitere Leiche eines schönen jungen Mädchens gefunden wird, kommt ein schrecklicher Verdacht auf: Treibt hier ein Serienmörder sein Unwesen?

Meine Meinung: Wien kurz vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Die Reichen lesen, trinken, tanzen. Die Armen kommen aus ihren Bezirken kaum heraus. Die Prostituierten stehen auch damals schon am Gürtel. Der Sohn eines (Gustav Klimt nachempfundenen) Malers lernt Arthur Schnitzler kennen.

mehr lesen

SCHATTENBLAU - Das Herz der Tiefe von Karla Fabry: Einfühlsam und fantasievoll

Kurzbeschreibung: „Ich schlafe ein und denke an Dich, ich wache auf und denke an Dich. Ich denke in jedem Augenblick, bei allem, was ich tue, nur an Dich, Lilli. Ich erfinde eine neue Welt mit Dir in meinen Gedanken, in meinem Herzen. Und doch ist es mir manchmal, als wärst Du seit Ewigkeiten mein Mädchen. Wir retteten uns gegenseitig und so verbindet uns ein Band. Stärker als alles. Mächtiger als mein Wille. Doch schreckliche Dinge werden geschehen, wenn ich nicht wachsam bleibe. Hab keine Angst. Nie werde ich zulassen, dass Dir etwas zustößt, Liebste. Vertraue mir und lass mich Dich beschützen. Das ist mir das Wichtigste. Für immer Dein Alex“
New York, an einem gewöhnlichen Wochenende: Die siebzehnjährige Lilli LeBon ist verzweifelt. Sie erfährt, dass sie aus ihrem geliebten New York in die kleine andalusische Stadt La Perla ziehen muss. Niedergeschlagen, todmüde und frustriert kommt sie in Spanien an, doch ihr Aufenthalt dort soll entgegen ihren Befürchtungen alles andere als langweilig werden.

mehr lesen 0 Kommentare

MADEIRA (Bildband): auch als Ebook, optimiert für große Bildschirme

Untertitel: Eine Bilder-Reise durch die "Blumeninsel" im Atlantik. Mit beeindruckenden Aufnamen von Funchal, dem Levada-System und vieles mehr: Blumeninsel im Atlantik (Die Welt erleben)

Klappentext:Was fällt Ihnen zu Madeira ein? Klar, Blumen. Leuchtende Hortensien, gelbrote Fackellilien und lilafarbene Bougainvilleen haben den Beinamen "Insel des ewigen Frühlings" geprägt. Aber wussten Sie auch, dass es die zauberhafte Landschaft ohne das ausgeklügelte System der Levadas, der künstlichen Wasserläufe, gar nicht gäbe? Und dass Madeira seine Blütenpracht botanikverliebten Engländern verdankt? Entdecken Sie Madeira!

Autoren:

Udo Bernhart (Fotograf & Fotojournalist

Holger Leue (Reisefotograf

Dagmar Kluthe (Journalistin: Reise & zeitgenössische Kunst)

Genre: Reiseführer / Bildbände (eBook, gebundene Ausgabe)

DAS 2. GESICHT von Nika Lubitsch: George Osterman wie Dr. Jekyll & Mr. Hyde?

Seit 8. August läuft auf whatchareadin.de die Leserunde zum Buch.

Die Autorin entführt ihre Leser diesmal nach Florida - in die Welt eines eigenartigen Autors, der seiner jungen deutschen Braut hier so ganz anders erscheint, als in Deutschland.

Klappentext: Nach einer überstürzten Hochzeit folgt Julia dem weltberühmten Thrillerautor George Osterman nach Amerika und findet sich unversehens mutterseelenallein in seinem luxuriösen Anwesen in Florida wieder – George zieht es vor, seine Thriller an einem geheimen Ort zu schreiben. Doch dann tauchen in den Everglades Leichenteile auf, deren Verstümmelungen Julia erschreckend an Georges Bücher erinnern. Wer ist der Mann, den sie geheiratet hat und der sich jetzt vor ihr in seinem Strandhaus versteckt? Gemeinsam mit ihrer Freundin begibt sie sich auf die Suche nach dem wahren Ich ihres Mannes. Sie werden in einen tödlichen Strudel von Ereignissen gerissen, zu denen George Osterman das Drehbuch schrieb.

Genre: Thriller (eBook, Taschenbuch)

HAUSMAESTRO von Rupert Schöttle: Ein musikalischer Wien-Krimi mit Charme und Humor

Klappentext: Aufregung in der Wiener Opernszene: Magnus Maurer, ein junger österreichischer Dirigent, der bereits als Nachfolger von Herbert von Karajan gefeiert wird, hat kurzfristig die Leitung der Premiere der „La Traviata“ an der Staatsoper übernommen. Doch kurz nach der sensationellen Meldung wird er erdrosselt in seinem Bett aufgefunden. Die Inspektoren Kajetan Vogel und Alfons Walz stehen vor einem schier unlösbaren Fall, denn die Zahl der Verdächtigen ist groß…

Der Autor: Rupert Schöttle, seines Zeichens „schreibender Cellist“, wurde 1957 in Mannheim geboren. Im Anschluss an sein Musikstudium in Salzburg zog er in die Hauptstadt Österreichs. Seitdem hat sich der begeisterte Musiker, der hauptsächlich bei den Wiener Philharmonikern tätig ist, auch literarisch seiner Leidenschaft verpflichtet.

Meine Meinung: Der Autor beweist, dass man auch als Deutscher die Wiener Lebensart und die Ausdrücke erlernen kann, wenn man des Längeren auf engem Kontakt mit traditionsbewussten, niveauvollen Wienern in ihrer Stadt lebt. Die literarische Umsetzung des Wienerischen, vor allem in den Figuren der Kommissare Walz und Vogel, ist wirklich gelungen. Nicht zu sprechen vom Einblick in die von Neid und Eifersüchteleien geprägten Welt rund um die Wiener Staatsoper. Dieses Buch ist ein Genuss für Musik- und Wienliebhaber ebenso, wie für Freunde des kriminalistischen Genres.

Genre: Kriminalroman (eBook, broschierte Ausgabe)

KRIMISOMMER für Leseratten auf Whatchareadin: "SUMMER OF CRIME"

Eine Reihe namhafter Krimi- und Thriller-Autorinnen und -Autoren ihre Werke in Leserunden vor und stehen den Lesern für Fragen zur Verfügung. Elke Bergsma, Siegfried Langer, Nika Lubitsch, Béla Bolten, BC Schiller, Caterine Shepherd und Cornelia Lotter sind mit dabei.
(Helmut Pöll, Administrator der Leseplattform "Whatchareadin")

Den Anfang macht die Bestseller-Autorin Elke Bergsma mit ihrem neuen Roman Stumme Tränen.
Die Leserunde mit der Autorin hat vor wenigen Tagen, am 28. Juli, begonnen.
 
Nika Lubitsch verlost 10 Taschenbücher des Krimis Das 2. Gesicht (Verlosung 4. August).
Die Leserunde mit der Autorin beginnt am 8. August.

DAS GEHEIMNIS DER LANDRÄTIN von Tony Leeven: Ben Dillinger ermittelt wieder

Klappentext: Eine bayerische Landrätin gerät in die Schlagzeilen – nicht wegen ihrer Politik, sondern wegen pikanter Fotos, die in einer Zeitung erscheinen und den Eindruck nahe legen, die populäre Politikerin habe eine Vergangenheit im Rotlichtmilieu. Handelt es sich um eine Intrige des politischen Gegners, einen Versuch, mit Hilfe von gefälschten Bildern ihre Kandidatur als Ministerpräsidentin zu verhindern? Dann stirbt der Büroleiter des bayerischen Finanzministers und designierten Regierungschefs auf mysteriöse Weise. Über ihn wurde schon lange kolportiert, dass er diskreditierendes Material über zahlreiche Personen des öffentlichen Lebens gesammelt hat. Auch über den Münchner Lokalreporter Löber gibt es ein Dossier – und in seiner Redaktion einen überraschenden Todesfall: für den verhassten Chefredakteur Stahl wird jetzt ein Nachfolger gesucht.
Pressestimmen: "Dieser Kriminalroman verknüpft Politik, Erotik, Macht und Eitelkeit zu einem hyperbayerischen Krimi." (Die Welt) - "Ein hervorragender Kriminalroman, spannend aufgebaut, solide und durchaus mutig recherchiert, in einem Rutsch mit Vergnügen zu lesen." (Alligatorpapiere)
Genre: Krimis & Thriller (eBook)

DER 13. BRIEF (Lila Zieglers erster Fall) von Lucie Klaasen: jung, frech und spannend

Klappentext: Ein Studienplatz in Bielefeld, ein nettes Apartment und eine Karriere als Juristin - Papi sorgt für alles. Doch Lila Ziegler will sich nicht länger vorschreiben lassen, was sie tun soll. Statt dem Wunsch ihrer Eltern zu entsprechen, taucht sie in Bochum unter. Ein Zufall führt sie in eine echte Männerwirtschaft: Im Parterre betreibt Molle eine Kneipe und unterm Dach Ben Danner eine Detektei. Eigentlich gewährt Danner Lila nur einen Platz zum Schlafen, doch die neugierige Lila entdeckt schnell, dass sie ihm helfen kann. Denn der Privatdetektiv ermittelt gerade die Hintergründe des Selbstmordes einer 16-jährigen Schülerin und steckt in einer Sackgasse. Unversehens findet sich Lila auf der Schulbank wieder...
Frech, spannend, hintergründig - Lila wirbelt eine Männerwirtschaft auf und ihre Schöpferin Lucie Klassen (jetzt: Lucie Flebbe) die deutsche Krimiszene.

Ulrich Noller, WDR Funkhaus Europa: »Ein intelligenter, witziger, authentischer Kriminalroman, dem es mühelos gelingt, die verschiedenen Welten der 18-Jährigen und der 40-Jährigen miteinander zu verbinden.«
Genre: Krimis & Thriller (eBook, Taschenbuch)

HÄNSCHEN UND DIE KLEINEN TIERE von Hans-Dieter Langer: Ein Kinderbuch für Erwachsene

Ob die Klassifizierung als "Kinder- und Jugendbuch" überdacht wurde? Das Thema, der Hunger zu Kriegszeiten, ist für viele Erwachsene nicht "leicht verdaulich". Wie nehmen es denn Kinder auf, wenn man ihnen erzählt, dass während des Krieges auch Haustiere gejagt und gegessen wurden?

Klappentext (Auszug):
Hänschen wurde in einer Zeit während des 2. Weltkrieges in Schlesien geboren als sich die Kämpfe in Russland immer weiter von Deutschland entfernten. Dann aber wurde die Heimat von der Front überrollt. Als das Kind nach Kriegsende wieder in sein Dorf zurückkam, hatte sich alles, aber auch alles verändert. Viele Häuser waren zerstört. Polen und verbliebene Deutsche mussten sich arrangieren. Im umkämpften Dorfboden lagen noch viele Minen, so dass die Ernte ausblieb … und der Hunger wurde jahrelang für alle ein böser Gevatter. Die großen Tiere existierten ohnehin nur in der Erinnerung, denn sie sind die ersten Kriegsopfer gewesen. So wurden die kleinen Tiere zur Zielscheibe alter und junger Jäger, und zwar so lange … bis auch sie ausgerottet waren. Und an allem waren der Krieg und der Hunger schuld. Wenn Menschen in Not geraten, sind Tiere oft ihre ersten Opfer. Und diesen unschuldigen Kreaturen möchte der Autor hiermit ein Denkmal errichten.

Genre: Kinder- und Jugendbücher (eBook, Taschenbuch)

Erscheinungsdatum: 14. Juli 2014

NADELPROBE von Lutz Schafstädt: literarisches Stimulans von Gedanken und Fantasie

Lutz Schafstädt lebt in Potsdam, wo er freiberuflich als Texter und Autor tätig ist.

Klappentext: Diese Sammlung mit 18 Erzählungen ist eine Einladung zum Spiel mit Gedanken und der Fantasie. Die Seiten sind gefüllt mit dramatischen Wendungen, heiteren Überraschungen und sinnlichen Erlebnissen. Da vermischen sich Ängste und Aberglaube, muss ein Jüngling Drachen vertreiben, gerät eine Wanne in den Orbit oder setzen mysteriöse Begriffe für menschliche Körperteile Kinder in Erstaunen. Geschichten für ein unterhaltsames Lesevergnügen in der denkbar größten Bandbreite. „Die Zukunft ist offen“, sagt sich der Held der Titelgeschichte, während er zwischen Tatendrang und Ängsten taumelt. Hoffnungen und Zweifel, Mut und Zaudern, Veränderungen und Aufbruch sind die Themen der hier versammelten 18 Erzählungen. Sie orientieren sich nicht an Genres, sondern am Spaß am Erzählen und dem freien Spiel der Fantasie. Die Auswahl ist ein Rundgang durch Geschichten, die alle nach der Jahrtausendwende entstanden sind. Sie werden von alltäglichen Menschen mit ihren Nöten und Gedanken genauso bevölkert, wie von märchenhaften Figuren.

Genre: Kurzgeschichten (eBook, Taschenbuch)

BITTER & SWEET (Mystische Mächte) von Linea Harris: Debütroman und Beginn einer Trilogie

Klappentext: Jillian wünscht sich nichts sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein – leider ohne Erfolg.
An ihrem 17. Geburtstag erfährt sie von ihrer Tante, dass ihre seltsamen Fähigkeiten keineswegs normaler Herkunft und auf ihre Abstammung als Hexe zurückzuführen sind. Bald darauf findet sie sich in einer Welt wieder, in der Vampire, Werwölfe und Dämonen keine Fantasiegespinste mehr darstellen und muss sich in der vollkommen neuartigen Umgebung der Winterfold Akademie zurechtfinden.
Doch selbst unter Hexen ist sie keineswegs so normal, wie sie anfangs gehofft hatte.
Glücklicherweise lernt Jill zum ersten Mal in ihrem Leben Freunde kennen, die ihr in den schwierigen Situationen helfen und auch zur Seite stehen, als sie sich zu allem Übel auch noch unglücklich verliebt.
Es beginnt ein spannendes Abenteuer mit zahlreichen Rätseln und brenzligen Momenten, als es in der Umgebung zu vermehrten Dämonenangriffen kommt.
Genre: Fantasy (eBook)

4,7 von 5 Sternen (Amazon)

WIENER SEELE: Spannendes und Skurriles über die Donaumetropole

Klappentext:13 Autorinnen und Autoren aus 3 Generationen machen sich Gedanken über die Wiener Seele. Wie z.B.: Zdenka Becker, Franzobel, Peter Henisch, Andreas Pittler, Klemens Renoldner, Cornelia Travnicek. Herausgeber Gerhard Loibelsberger hat sie so ausgewählt, dass Ur-Wiener, „Zugereiste“ und wieder „Fortgereiste“ zu Wort kommen. Entstanden sind dreizehn spannende, liebenswerte und skurrile Texte über Wien, die ein einzigartiges Portrait der lebenswertesten Stadt der Welt (Mercer Studie 2012) zeichnen.

Meine Meinung: Als gebürtige Wienerin konnte ich diesem Buch einfach nicht widerstehen. Sicher mystifiziere ich meine Geburtsstadt nach dreißig Jahren im Ausland. Sicher ist meine Nostalgie nach einem Gspritzten oder einer Leberkässemmel manchmal riesengroß. Und so finde ich die Geschichten die mich in den Böhmischen Prater oder nach Favoriten versetzen, die mich die Gespräche der zwei schrulligen alten Damen, die so nebenbei morden, belauschen lassen, einfach bezaubernd.

Vergnügliche Lesestunden für alle Wien-Interessierten und Liebhaber sind garantiert!

Genre: Anthologie (eBook, gebundene Ausgabe)

4,0 von 5 Sternen (Amazon)

KNAPP DANEBEN IST AUCH GANZ SCHÖN von Britta Naidosch: Verwirrungen mit Happy End

Klappentext:Lucie Kannenberger ist über Vierzig und hat es noch nicht weit gebracht. Ihr Ehemann, ein erfolgreicher Karrierist, hat sich eine Jüngere gesucht. Ihre Chefin, eine gewissenlose Schurkin, lässt sie am langen Arm verhungern. Da endlich taucht Gesellschaft am Horizont auf: ihr flatterhafter Bruder Julius kehrt aus Amerika zurück. Doch während Lucie weiterhin ein Schattendasein führt, gelingt Julius schnell der Start in ein neues Leben: in dem seriösen Kinderarzt Michael hofft er sein Glück gefunden zu haben. Lucie bleibt allein und erbärmlich zurück und lässt sich in einer weinseligen Nacht vom Liebeskummer ihres untreuen Mannes aufrichten. Es kommt wie es kommen muss: sie wird schwanger. Ganz passt es ja nicht, aber was passt schon? Ihr bald nicht mehr viel.
Während Lucie damit beschäftigt ist, die Neuigkeit zu verarbeiten, entwickelt ihre Mutter Ruth, bis dahin fügsam und gesetzestreu, einen Hang zum Abenteuer. Alle sind mit ihrem Fortkommen beschäftigt, da soll auch Lucie nicht auf der Strecke bleiben.
Genre: Belletristik (eBook)

4,0 von 5 Sternen (Amazon)

NACHTKALT von Mark Franley: der vierte Fall für Mike Köstner

Der vierte Mike Köstner-Psychothriller.

Klappentext:Warum? Immer wieder stellt sich die Medizinstudentin Anja Lange diese Frage. Scheinbar harmlose Vorfälle verdichten sich mehr und mehr zu einer Bedrohung, die sie langsam um den Verstand bringt. Nicht nur, dass es keinerlei greifbaren Grund dafür gibt, auch ihre Glaubwürdigkeit schwindet von Mal zu Mal. Als sich dann auch noch die Polizei gegen sie stellt, liegt ihre ganze Hoffnung auf Mike Köstner. Kann er das tödliche Spiel beenden, oder ist doch alles anders, als es scheint?

Lesermeinung: Die anderen Bücher von Mark Franley der "Mike Köstner" Reihe sind ja schon unglaublich spannend, aber dieses hier überbietet die vorherigen nochmals. Angefangen und erst aufgehört nachdem ich durch war.

Genre: Thriller (eBook, Taschenbuch)

4,2 von 5 Sternen (Amazon)

HEISSKALTE RACHE von Sinann Montgomery: ein romantischer Thriller

Klappentext: Als Julianne Gardener in einem Hotelzimmer in San Francisco aufwacht, kann sie sich an nichts erinnern. Sie hat weder eine Ahnung, wie sie dorthin gekommen ist, noch wer der unverschämt attraktive Mann ist, mit dem sie das Bett teilt. Dass der noch dazu behauptet, ihr in der Nacht das Leben gerettet zu haben, bringt sie völlig durcheinander.

Erst nach und nach kehrt ihre Erinnerung zurück. Die Erinnerung daran, was ihr zugestoßen ist. Und die Erinnerung daran, weswegen sie nach San Francisco gekommen ist. Julianne ist fest dazu entschlossen, ihren Plan in die Tat umzusetzen. Einen absolut tödlichen Plan. Dabei wird sie sich auch von dem Unbekannten nicht aufhalten lassen.
Nur, dass ihr dabei ihre eigenen Gefühle in die Quere kommen könnten, damit hat sie nicht gerechnet ...

Genre: Krimis & Thriller (eBook)

4,7 von 5 Sternen (Amazon)

KATZ ODER LÜGEN HABEN SCHLANKE BEINE von Matthias Zipfel: Humorvoller München-Krimi

Klappentext: Eigentlich ist Arno Katz ein Unglücksrabe, aber diesmal sieht alles ganz vielversprechend aus: Eigenes Detektivbüro eröffnet, attraktive Spitzenassistentin gefunden, und der erste Job lässt auch nicht lange auf sich warten. Im Auftrag von Vanessa, dem verwöhnten Töchterchen eines Schönheitschirurgen, soll der frischgebackene Detektiv einen »entführten« Dobermann aufstöbern – nicht gerade das, was man sich unter einem »echten Fall« vorstellt, aber immerhin! Die Ermittlungen führen Katz in die nicht ganz so heile Welt der Münchner Schickeria und in eine oberbayerische Idylle, die ihre eigenen Geheimnisse und Abgründe birgt. Was zunächst als reichlich schräger Auftrag erschien, entwickelt sich immer mehr zu einem Gespinst aus Lügen, Betrug, Tragödien und Verbrechen …
Mit viel Witz, Improvisationstalent und Selbstironie löst Romanheld Arno Katz die Rätsel seines ersten Falls: Wer stolperte über die Leiche im Straßengraben, wie kann eine Damenhandtasche Leben retten und – vor allem – wieso haben Lügen schlanke Beine?

Genre: Humor (eBook, Taschenbuch)

4,3 von 5 Sternen (Amazon)

NUR ZWEI LEBEN - EINE LIEBE von Nadine Morel: Liebe mit Zeitsprung

Klappentext:Was, wenn das Schicksal dir eine zweite Chance einräumt?
Clara Mercier, 34, Ballettlehrerin, ist eine junge Witwe, die eines Abends ihrer ersten großen Liebe ausgerechnet auf dem Pont Mirabeau wieder begegnet. Daniel Petit, 34, Architekt und ebenfalls Witwer, will seinem Leben ein Ende setzen und sich in die Seine stürzen. Clara versucht alles, ihn davon abzuhalten. Während eines Wortgerangels fallen beide unabsichtlich ins Wasser und Daniel rettet Clara – mit weitreichenden Folgen. Daniel und Clara lösen einen Zeitsprung ins Jahr 2007 aus, der ihnen eine völlig neue Sichtweise auf ihre früheren Beziehungen, sowohl miteinander als auch mit ihren verstorbenen Partnern, mit all ihren unerlösten Geheimnissen, erlaubt. Können sie das Schicksal dieses Mal aufhalten, gar ändern? Gibt es eine Chance für Clara und Daniel doch noch ihr gemeinsames Glück zu finden?

Genre: Dramatik (eBook)

4,5 von 5 Sternen (Amazon)

LOVISA - DER RISS IM UNIVERSUM von Marita Sydow Hamann: Das Vermächtnis der Lil`Lu

Klappentext: Lovisa ist 17, selbstsicher, sarkastisch und schreibt Geschichten, die ihr in Tagträumen einfach zufliegen.

Doch es nagen Zweifel an ihr, als sie erfährt, dass ihre Tagträume eigentlich Visionen sind – Visionen, die sie zu ihrer leiblichen Mutter in die Psychiatrie führen.
Lovisa fühlt sich zunehmend verfolgt. Wer ist der junge Mann aus ihrer Vision, der ihr das Gefühl eines leidenschaftlichen Kusses auf den Lippen hinterlässt? Ozeanblaue Augen verfolgen sie, ihr Weltbild wird erschüttert, und die Realität ist viel unglaublicher, als sie es sich je erträumt hätte …

Das vorliegende Buch aus dem Genre "Romantasy" ist Band 1 von 2 Lovisa-Büchern.

Der 2. Band erscheint im Sommer 2014.

Die Reihe "Das Vermächtnis der Lil`Lu" wird insgesamt 5 Bände umfassen.

Genre: Liebesroman (eBook, Taschenbuch)

4,6 von 5 Sternen (Amazon)

DES TEUFELS RACHE von Rita Hajak: der Kampf gegen das Böse

Klappentext:Nach dem Tod seiner Großmutter fährt Heiko auf die Insel Fehmarn. Dort trifft er seine Jugendliebe wieder und verliebt sich erneut in sie. Im Traum erscheint ihm seine Großmutter und erzählt von einem Geheimnis. Der Teufel halte die Seelen derer gefangen, die ihm einst betrogen haben. Heiko versucht das Geheimnis zu lüften und sucht einen Weg in die Hölle. Plötzlich ist Isabel verschwunden. Heiko weiß, der Teufel hat seine Hand im Spiel.
Im Haus der Großmutter machen sich unsichtbare Wesen breit.
Mit Hilfe eines Paters und Isabels Vermieterin begibt er sich in den Untergrund, um seine Liebe zu befreien.

Aus der Rezension von Irmgard Hiergeist (Amazon): Die Geschichte wurde sehr einfühlsam erzählt, die Charaktere sind lebendig und man kann sich sehr gut in deren Situation versetzen. Diesen Kampf gegen das Böse fand ich sehr unterhaltsam und spannend.

Genre: Fantasy (eBook)

5 von 5 Sternen (Amazon)

LADY CARDINGTON UND IHR GÄRTNER von Sybille Kolar: Samanthas neues Leben

24. Juni 2014: Die dritte, erweiterte Auflage ist soeben als Ebook erschienen!

Klappentext:
Nach der Trennung von ihrem Ehemann hat sich Samantha Whitfield verzweifelt in ein kleines Häuschen auf einem einsamen Hügel in der Grafschaft Kent zurückgezogen. Sie möchte ihre schmerzliche Vergangenheit hinter sich lassen und sich Klarheit darüber verschaffen, was sie wirklich möchte und wie ihr Leben nun weiter verlaufen soll.
Auf jeden Fall möchte sie eines: sich endlich selbst finden.
Völlig unerwartet findet sie stattdessen ihre große Liebe.
Das scheint jedoch nicht auf Gegenseitigkeit zu beruhen.
Da beginnt ihr Leben, sich wie von selbst neu zu ordnen, bis eine verhängnisvolle Katastrophe alles wieder in Frage stellt.

Genre: Liebesromane (eBook: 3. Auflage)

4,7 von 5 Sternen (Amazon-Bewertung der 2. Auflage der Taschenbuch-Ausgabe) 

JULI. MORD. (Sylt-Krimi) von Bodo Manstein: Einem Serienmörder auf der Spur?

Nach "Kippenlaster", dem autobiografischen Buch über den "blauen Dunst", präsentiert der aktive Marineoffizier Bodo Manstein mit "Juli. Mord." einen Krimi.

Klappentext:Am Westerländer Strand wird eine junge Frau tot aufgefunden. Robert Benning, Inselmaler und freier Journalist, erhält den Auftrag, über den Fall zu berichten. Zusammen mit seinem Freund, Hauptkommissar Hinrichs, stößt er schon bald auf weitere ungeklärte Mordfälle in Norddeutschland. - Sind sie etwa einem Serienmörder auf die Spur gekommen?
Benning erhält eine Nachricht aus der Vergangenheit, die auf merkwürdige Weise mit den Morden in Verbindung zu stehen scheint. Auf einmal bekommt der Fall eine bedrohliche Nähe, Benning steht plötzlich inmitten einer tödlichen Geschichte, über die er eigentlich nur berichten wollte.

Genre: Thriller (eBook, Taschenbuch)

3,8 von 5 Sternen (Amazon)

SCHWARZ, MEINE LIEBE von Fernando Molica: Ein Rio de Janeiro-Roman

Fernando Molica ist als Journalist in seiner Heimatstadt Rio de Janeiro tätig.

Klappentext:  Drei Jugendliche werden ermordet: arme, schwarze Jugendliche aus der Favela -- wer weiß, ob sie mit Drogen zu tun hatten? Der Verdacht fällt schon bald auf die Polizei, an einer genaueren Untersuchung hat niemand Interesse. Damit wäre der Fall abgeschlossen, wenn nicht Fred, selbst schwarz, Rechtsanwalt und Menschenrechtsaktivist, sich auf die Spur des an sich alltäglichen Verbrechens setzen würde. Mit Unterstützung einer weißen Polizeibeamtin, seiner Geliebten, gelangt er an Informationen, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Und für einen Moment sieht es so aus, als könnte es diesmal gelingen, die Mauer aus Korpsgeist, Rassismus und Korruption innerhalb der brasilianischen Polizei zu durchbrechen. Und es gibt noch ein Geheimnis: Stammt das Tuch, das Fred wie eine Reliquie aufbewahrt, tatsächlich von Arthur Friedenreich, dem ersten schwarzen Fußball-Nationalspieler Brasiliens?
Genre: Gegenwartsliteratur (eBook, Taschenbuch)

4,0 von 5 Sternen (Amazon)

JAGD AUF DEN INSELMÖRDER von George Tenner: Lasse Larssons erster Fall

Der erste Usedom-Krimi von George Tenner. Fünf weitere sind bereits erschienen.

Klappentext: Als Ilsa Buschmann im Juni 2002 wie an jedem Morgen nach der Ermordung ihrer Enkelin am Auffindungsort der Leiche sitzt, wird wieder eine Leiche an Land gespült. Bei der Betrachtung des Toten stellt sie fest, dass er die gleiche grausame Kennzeichnung trägt wie ihre Enkelin Lena – beide Ohren sind abgeschnitten. Und beide Leichen waren so gesichert, dass ein Abtreiben auf die offene See unmöglich war. Obwohl die Ermittlungen nach dem Mörder des Mädchens bisher ergebnislos verlaufen sind, fasst die alte Frau jetzt Hoffnung, dass die Suche nach der menschlichen Bestie wieder aufgenommen wird.

Hauptkommissar Lasse Larsson, der sich, erbschaftsbedingt und nach der Trennung von seiner Lebensgefährtin, aus Berlin nach Anklam in Mecklenburg-Vorpommern versetzen ließ, übernimmt die Ermittlung im Fall der männlichen Wasserleiche auf. 

Genre: Krimis & Thriller (eBook, broschierte Ausgabe)

3,6 von 5 Sternen (Amazon - Ebook & broschierte Version kumulativ)

SCHNEEKIND von Silke Nowak: Ein Krimi mit mysteriöser Komponente

Klappentext:Anne ist Hebamme an der Berliner Charité. Sie leidet an einer seltenen Angststörung, von der sie regelmäßig in der Nacht des 24. Dezembers heimgesucht wird. Erst die Begegnung mit dem attraktiven Chirurgen Alexander Marquard gibt ihr die Kraft, dagegen anzugehen: Die frisch Verlobten beschließen, dieses Jahr ein großes Weihnachtsfest im Kreis der Familie zu feiern. Der Landsitz der Marquards in Süddeutschland bietet dafür die ideale Kulisse. Es soll eine Reise zum Ursprung ihrer Angst werden, „um sie zu überwinden“, wie Annes Psychotherapeut Dr. Samuel Frey hofft. Doch ein Mord lässt Annes Ängste wahr werden. Ein Alptraum beginnt, bei dem am Ende nichts mehr ist, wie es zu sein scheint.
Lesermeinungen:
»...Wer "Schneekind" nicht liest, hat definitiv etwas verpasst!« (catmanic, Amazon)
»...Von dieser Autorin würde ich jedes Buch kaufen.« (Carola Staudinger, Amazon)
Genre: Krimi (eBook, Taschenbuch)

4,1 von 5 Sternen (Amazon)

ORT DER ANGST von Mala Wintar: Maya-Mysterium schlägt Wellen

Klappentext:Ende des 15. Jahrhunderts kämpft der Mayakönig Ek Balam auf der Halbinsel Yucatán um das Überleben seines Volkes und bittet die Götter um Rat. Nur wenig später bahnt sich eine Tragödie an, deren Auswirkungen bis ins 21. Jahrhundert reichen.

Die Autorin: Mala Wintar wurde in Friedrichshafen am Bodensee geboren, wo sie zusammen mit zwei älteren Brüdern in einer ländlichen Umgebung aufwuchs. Nach dem Abschluss des Studienganges Kommunikations-Design übte sie ihren Beruf in Frankfurt, Mannheim und Umgebung aus, wo sie bis heute zusammen mit ihrem Mann lebt. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich neben dem Schreiben damit, zu zeichnen und zu komponieren.

Weitere Werke: Wie ein schwarzer Spiegel (Mystery), Die Sünde zu erben (Krimi)

Genre: Mystery (eBook, Taschenbuch)

4,7 von 5 Sternen (Amazon)

GESCHICHTEN VON TRULLA von Frauke Baldrich-Brümmer: kapitelweiser Lesegenuss

Untertitel: Eine City-Single-Frau sucht den Akademiker fürs Leben

Klappentext: Welche Frau sucht ihn nicht, den Mann fürs Leben?
Trulla, die Heldin dieser Geschichten, macht da keine Ausnahme. Allerdings muss es schon ein Akademiker sein, der der engelsanbetenden, pendelnden und gewiss nicht aufs Herzchakra gefallenen Trulla Liebe, Wärme und Geborgenheit geben darf.
Gar nicht so einfach! Und so findet sich die wohlproportionierte Lehrerin in herzzerreißend komisch-skurrilen Situationen wieder, die sie mit Engelslichtern, Mantren und Prosecco zu meistern versteht.
Trulla, so heißt es im Vorwort, genießt man am besten kapitelweise – und zwar aus der Sicht ihrer besten Freundin, welche sich dem Strudel der Ereignisse kaum entziehen kann.
Das Buch enthält 30 in sich abgeschlossene Kurzgeschichten – kein “Frauenroman”, sondern augenzwinkernd-satirische Beschreibungen vieler hoffentlich nicht vergeblicher Liebesmühen …
Genre: Kurzgeschichten (eBook, Broschiert)

3,4 von 5 Sternen (Amazon)

PARALLELUM - DER DUNKLE BEOBACHTER von Viola Bellin: Debut einer jungen Autorin

Parallelum war der erste Roman der jungen Autorin (2013), mittlerweile ist auch der kurze Thriller Jack Benford's Journal erschienen. 

Klappentext: Geheimnisse, Intrigen, Gefahren und ein Wettlauf gegen die Zeit. Als ihr Vater auf unerklärliche Weise stirbt, bricht für Eva Riccardi eine Welt zusammen. Fünf Jahre später tritt sie in seine Fußstapfen und arbeitet für die römische Polizei als Beraterin. Ihr Ziel ist es, den Tod ihres Vaters zu verstehen und aufzuklären.
Ein Serienmörder treibt sein Unwesen in der italienischen Hauptstadt. Eva scheint mit ihm und seinen Taten verbunden zu sein, denn mit jedem seiner Morde verändert sie sich: Sie leidet unter Schlafstörungen und bildet außergewöhnliche Fähigkeiten aus.
Ein mysteriöser Mann taucht auf jedem Tatort auf. Als er Eva ihre tatsächliche Aufgabe und die Existenz des Parallelums offenbart, vermag sie nicht mehr zwischen Realität und Fiktion zu unterscheiden.
Genre: Fantasy & Thriller (eBook, Taschenbuch)

4,1 von 5 Sternen (Amazon)

DAS MEMORANDUM: DENN SIE WISSEN (NICHT), WAS SIE TUN von Dieter Wollny

Klappentext (Auszug): Ich habe sehr lange mit mir gerungen, ob ich ein neues Buch heraus bringen soll, ob es überhaupt gut für meine Kinder und mich ist. Ich begann zu schreiben, um meine Gedanken zu sortieren, um alles verarbeiten zu können. Beim Schreiben stellte ich dann fest, wie viele offene Fragen für die Leser der ersten Bücher geblieben sein müssen und deshalb entschied ich mich, ein drittes Buch zu veröffentlichen. - Wenn kriminelle Machenschaften so überhandnehmen, dass ich nicht mehr vermag damit umzugehen, nicht mehr in der Lage bin meinen Anwälten, der Staatsanwaltschaft und Polizei chronologisch erzählen zu können, was sich für unfassbare Dinge ereignet haben. Wenn ich Nachts nicht mehr schlafen kann aus Sorge und Sehnsucht um meine Kinder, oder aufgrund der Gewalt die mir angetan wurde schweißgebadet aus Träumen hochschrecke und meine Herzfrequenz in einem Bereich ist, der mich in Ängste versetzt, genau dann ist es Zeit mir von der Seele zu schreiben, was auf dieser lastet und nunmehr seit vielen vielen Monaten unser Leben bestimmt!
Genre: Ratgeber > Scheidung (eBook, Taschenbuch)

5 von 5 Sternen (Amazon)

DAS JESUSKOMPLOTT von Béla Bolten: Spannung rund um das vermeintliche Jesus-Grab

Historischer Thriller zwischen Religion und Archäologie.

Klappentext: Als Archäologen in Jerusalem ein Grab aus dem ersten Jahrhundert entdecken, sind sie sofort elektrisiert, denn die dort Bestatteten hießen Maria, Josef und Jesus.
Umgehend macht sich ein Team aus Wissenschaftlern auf den Weg, die sich nur eine Frage stellen: Kann die biblische Geschichte durch diesen einmaligen Fund bewiesen oder widerlegt werden?
Der Vatikan befürchtet indes das Schlimmste und unternimmt alles, um in den Besitz der Fundstücke zu kommen.
Als eines der Teammitglieder ermordet aufgefunden wird, kommt dem Expeditionsleiter Wolfram Engel ein schrecklicher Verdacht. Droht die Gefahr gar nicht aus Rom? Müssen sie am Ende alle sterben? Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, denn nur die Wahrheit kann sie retten.
Genre: Thriller (eBook, Taschenbuch)

4,2 von 5 Sternen (Amazon)

WAS TUN, WENN'S PLÖTZLICH MÄNNER REGNET? (Leonie von Zedernburg): Frau in Midlife-Crisis

Hinweis: Dieses Buch ist die Gesamtausgabe der Reihe "Mit Senta durch die Jahreszeiten".

Klappentext: Senta lebt zufrieden mit Tochter und Hund in einem kleinen Haus auf dem Land. Sie ist überzeugt, dass das Thema »Männer« für sie abgehakt ist und ihr nerviger Ex sorgt regelmäßig dafür, dass sie diese Meinung lange nicht infrage stellt. Erst der Besuch eines Callboys, den ihr ihre liebe Freundin Ina als Geschenk offeriert, bringt sie aus dem Konzept. Schockiert muss sie feststellen, dass sie beim Anblick dieses Mannsbilds doch tatsächlich sexuelle Anwandlungen überkommen. Diese Erkenntnis bringt ihr Lebensschiff ganz schön ins Wanken.
Dass noch zwei weitere Kandidaten auf den Plan treten, macht es auch nicht besser. Senta verzettelt sich hoffnungslos. Als dann auch noch Lothar versucht, sie zu überzeugen, dass er der Richtige für sie ist, ist das Chaos perfekt.

Genre: Liebesroman (eBook, Taschenbuch)

3,8 von 5 Sternen (Amazon)

SEHNSUCHT DER HERZEN von Alexandra Graham: Romantik & Herzschmerz

Alexandra Graham ist das Pseudonym, unter dem die Autorin Poppy J. Anderson historische Liebesromane schreibt, die einer anderen Zeit angehören als die New York Titans-Reihe.

Klappentext: Lady Megan Kincaid ist eine reiche Erbin, die sich in den gut aussehenden Jackson St. John verliebt und von einer Hochzeit träumt. Doch ihre Familie ist gegen diese Verbindung und verhindert dank Jacksons Bruder Alexander St. John, dem Earl of Kingston, dass Megan mit Jackson nach Gretna Green durchbrennt. Obwohl Megan erkennt, dass Jackson lediglich hinter ihrer Mitgift her war, kann sie seinem arroganten Bruder dessen Eingreifen nicht verzeihen und schwört, nie wieder ein Wort mit ihm zu sprechen. Die Abneigung beruht auf Gegenseitigkeit. Als sie beide in einen Skandal verwickelt werden und sich verloben müssen, prallen zwei Sturköpfe aufeinander, die erst nach und nach bemerken, dass eine gegenseitige Zuneigung entsteht, die immer größer wird, bis beide diese nicht mehr leugnen können.

Genre: Historischer Liebesroman (eBook, Taschenbuch)

4,7 von 5 Sternen (Amazon)

FIDA von Stefanie Maucher: hervorragend geschrieben - Spannung garantiert

Was würden Sie tun, wenn Ihr Kind einfach verschwindet? Wenn Sie nicht wissen ob es noch am Leben oder schon tot ist? Würde Ihre Familie näher zusammenwachsen oder unter der Last auseinanderbrechen? Wann würden Sie die Hoffnung aufgeben? Und wie weit würden Sie gehen, wenn Sie den Täter finden?

Klappentext: „Na, wie findest du dein neues Zuhause?“, fragte Tom neugierig. Fida blickte an sich herab, auf ihre Fußfessel, verfolgte ihren Verlauf bis zu der Stelle, an der sie in den Boden einbetoniert war.“

Ein Jahr ist vergangen, seit Tatjanas dreizehnjährige Tochter nach einem Besuch in der Bücherei nicht nach Hause kam. Tatjana setzt alles daran, ihr Kind zu finden ...

horror & more: Fida von Stefanie Maucher ist ein Thriller, der einen mit 180 Sachen überfährt. Und noch bevor man begreifen kann, was einen gerammt hat, wendet es und überrollt einen erneut. Große Klasse und absolute Kaufempfehlung.

Genre: Horror (eBook, Taschenbuch)

4,4 von 5 Sternen (Amazon)

SEHNSUCHT NACH ZIMTSTERNEN von Katrin Koppold: romantisch, sommerlich, prickelnd

Klappentext: “Sind Frösche wirklich die besseren Prinzen?” - Märchen hat Lilly schon immer geliebt, aber nach der Trennung von ihrem Mann scheint es für ihr Leben kein Happy End zu geben. Den Kummer über die Trennung kann sie nur mit einer Unmenge von Schokolade betäuben, die Wohnung muss sie sich mit Frauenheld Jakob teilen und dann meldet sich auch noch Anton bei ihr – der Kerl, der ihr vor über fünfzehn Jahren das Herz gebrochen hat. Einziger Lichtblick ist der attraktive Nachbar von gegenüber. Dabei hat Lilly gerade beschlossen, die Finger von Prinzen zu lassen und sich voll und ganz auf die inneren Werte bei Männern zu konzentrieren. Doch was wäre die Liebe, wenn sie sich Vorschriften machen ließe?

Münchner Merkur: "Das Lesen des Romans, der ein modernes Märchen erzählt, fühlt sich an, wie an einem warmen Sommerabend mit seinem Schwarm in einem Schwabinger Café zu sitzen und einen Aperol Sprizz zu trinken – erfrischend, romantisch, sommerlich und prickelnd."

Genre: Humor, Gegenwartsliteratur (eBook, Taschenbuch)

4,8 von 5 Sternen (Amazon)

BEI ANBRUCH DES TAGES von Sveva Casati Modignani: Liebe und Geheimnisse

Klappentext: Seit dreißig Jahren bricht Léonie am Morgen des 22. Dezembers auf, um heimlich ihren Liebhaber am Comer See zu treffen. Und kehrt doch jedes Mal wieder zurück zu ihrem Ehemann Guido Cantoni, dem Erben einer lombardischen Unternehmerfamilie. Aber Léonie ist nicht die Einzige, die ihre Geheimnisse hütet – denn verborgene und verbotene Leidenschaften bestimmen seit Generationen das Schicksal der Cantonis.

Die Autorin: Unter dem Pseudonym Sveva Casati Modignani veröffentlicht seit 1981 Bice Cariati, Jahrgang 1938, die bis 2004 vierhändig mit ihrem verstorbenen Mann Nullo Cantaroni schrieb.

Die Wird exklusiv vom Mailänder Verlags Sperling & Kupfer (seit 1995 Teil der Mondadori-Gruppe) verlegt, die auch  Stephen King, Danielle Steel und Sergio Bambarén unter Vertrag haben.

Sveva Casati Modignani wurde 1981 mit dem Roman ANNA DAGLI OCCHI VERDI (deutscher Titel: Anna mit den grünen Augen) berühmt, ihre Romane sind weltweit in vielen Sprachen verfügbar.

Genre: Roman (eBook, Gebundene Ausgabe)

5 von 5 Sternen (Amazon)

TOSKANISCHE VERFÜHRUNG von Franziska Hille: Mysterium, Familienbande und Liebe

Eine kratzbürstige Heldin, ein italienischer geheimnisvoller Conte und ein sympathischer englischer Butler mit dunklem Vorleben sind die perfekten Zutaten für diesen Liebesroman.

Auf typisch "englische" Art geschrieben, auch wenn die Handlung in Italien spielt. Liest sich flüssig und mit Vergnügen.

Klappentext: Flannery Gardner reist in die Toskana, um dort eine Privatbibliothek zu begutachten. Es sollte ein ganz normaler Job sein, doch Alessandro, der arrogante, abwechselnd zärtliche und schroff abweisende Besitzer der Bibliothek, schickt sie auf eine wahre Achterbahn der Gefühle. Flannery weiß nicht mehr, ob sie ihrem eigenen Verstand und ihren Gefühlen trauen kann. Was ist Alessandro della Gherardesca: Dr. Jekyll, Mr. Hyde – oder tatsächlich beides in einer Person?

Genre: Liebesroman (eBook, Taschenbuch)

4,2 von 5 Sternen (Amazon)

ALLER ANFANG IST APULIEN von Kirsten Wulf: auch als Hörbuch

Klappentext: Eine einzige Postkarte kann alles verändern. Als sie an ihrem Geburtstag durch Zufall erfährt, dass ihr Mann sie betrügt, ist Elena erst mal weg: Sie packt ihre Koffer und ihren kleinen Sohn und fährt nach Süditalien, ins Land ihrer Kindheit. Im apulischen Lecce quartiert sie sich im Palazzo ihres Onkels Gigi ein. Dort lernt sie Michele kennen, einen jungen Maler aus Rom, der ebenfalls neu in der kleinen Stadt ist – und seiner Familiengeschichte auf der Spur. Auf einem nächtlichen Spaziergang machen die beiden eine Entdeckung, die das Leben in der kleinen Stadt auf den Kopf zu stellen droht – und die mehr mit ihnen zu tun hat, als sie ahnen. Eine brisante Affäre, ein lang gehütetes Familiengeheimnis und eine ungewöhnliche Liebesgeschichte – der Roman einer großen Entscheidung unter dem azurblauen Himmel Süditaliens.

Genre: Roman (eBook, Taschenbuch, Audio-Book, Hörbuch-Download)

3,9 von 5 Sternen (Amazon)

DIE ELEFANTEN MEINES BRUDERS von Helmut Pöll: ein Zirkusbesuch, der nie stattgefunden hat

Die Elefanten meines Bruders - Ein Roman über einen Zirkusbesuch, der nie stattgefunden hat.

Klappentext: Billy Hoffmann ist elf und findet es doof, dass zwischen seinem Vor- und Nachnamen kein „Tiee“ steht wie bei einem Amerikaner. „Tiee“ stünde für Trevor oder Timothy, was ziemlich cool wäre. Sein größter Wunsch ist es, mit seinem großen Bruder Phillipp in den Zirkus zu den Elefanten zu gehen. Das kann er aber nicht, weil der Bruder am Vorabend der Vorstellung überfahren wird.Mit seinen zehn Jahren leider er an ADHS.

Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätssyndrom.

„Das habe ich aber gar nicht“, sagt er. „Ich habe nur viel Energie“. Deshalb rennt er auch zwanzigmal um die Säule vor der Tiefgarageneinfahrt, bis seine Mutter das Auto geholt hat - und muß zwanzigmal in anderer Richtung zurückrennen, bevor er einsteigen kann.

Genre: Problemthemen (eBook, Taschenbuch)

4,5 von 5 Sternen (Amazon)

ITALIEN ZUM VERLIEBEN von Monika Heimann: Wein und Liebe in Umbrien

Klappentext: Die 24-jährige Journalistin Anna war zuletzt in ihrer Kindheit auf dem Weingut ihres Onkels in Umbrien. Als sie dort den undurchsichtigen Winzer Marco kennenlernt, gerät sie schnell in einen Strudel der Gefühle.

Sie muss sich entscheiden zwischen ihrem erfolgreichen, angesehenen Freund Sebastian und dem leidenschaftlichen, tiefsinnigen Marco. Zugleich hilft ihr ihr fürsorglicher Onkel Anton den Tod ihrer Eltern besser zu verkraften, der für Anna ein großer Einschnitt in ihrem Leben bedeutete. Bald wird ihr bewusst, dass sie nicht nur eine neue Heimat gefunden hat, sondern auch eine neue Liebe.

Anna fasst nach einem tragischen Erlebnis wieder neue Hoffnung und findet, nach ein paar Missverständnissen, sogar die Liebe ihres Lebens.

Genre: Liebesroman (eBook, Taschenbuch)

3,7 von 5 Sternen (Amazon)

MAX UND MICHA von Klaus Kurt Löffler: Jugend-Detektive vom Wolfgangsee

Als der Jurist Klaus Kurt Löffler pensioniert wurde, kam ihm am Wolfgangsee im Salzkammergut die Idee zu seinen Jugenddetektiven. Micha, der Junge vom Land, trifft auf Max, den Großstädter. Dieses Buch ist nur eines der Serie, die von Rezensenten nicht nur einem jugendliches Publikum geraten werden.

Klappentext: Trickdiebe machen die Umgebung unsicher, ein geheimnisvolles UFO rast nachts durch den Wald und auf der Jausenstation des Holzer verschwindet der kostbare, selbstgebrannte Zirbengeist auf unerklärliche Weise.Die Junior-Detektive sind voll im Stress und Ärger ist angesagt. Dabei müssen sie sich zu allem Überfluss auch noch mit Max‘ neugierigen Schwestern Lotte und Karo herumplagen, die auf eigene Faust ermitteln.Das vorliegende Taschenbuch fasst die beiden ersten Fälle der Junior-Detektive zu einer durchgehenden und erweiterten Handlung zusammen.

Genre: Kinder- und Jugendbücher (Taschenbuch)

4,8 von 5 Sternen (Amazon)

ÜBERLEBEN IN ITALIEN von Beppe Severgnini: mit den Augen eines Journalisten

Untertitel: ohne verheiratet, überfahren oder verhaftet zu werden

Pressestimmen: "Ti amo, Italia! Die etwas andere Urlaubslektüre. Augenzwinkernd, voller Wortwitz und pointenreich erzählt Beppe Severgnini in "Überleben in Italien" von den Macken und Schwächen seiner Landsleute. Wetten, dass Sie den neuen, entlarvten Italiener - und natürlich das Buch - mögen werden!?" (Burda Modemagazin)
"Ein Must für Belpaese-Reisende: Endlich werden wir in die landestypische Nichtlogik eingeweiht und erfahren, wieso nur Amerikaner einen Cappuccino nach dem Mittagessen bestellen und wieso eine rote Ampel frühmorgens keine rote Ampel ist." (Annabelle)

Genre: Reiseführer (Taschenbuch, gebundene Ausgabe)

3,6 von 5 Sternen (Amazon)

OPERATION CASTUS von Ilona Bulazel: Was wäre, wenn die Nazi-Glocke ...?

Der Thriller »Operation Castus« greift die Spekulationen über die »Glocke« der Nazis auf und zeigt, dass dahinter weitaus mehr als nur eine Fantasie stecken könnte.

Klappentext: Mai 2017, der »Europaflughafen« nahe Mainz wird durch Explosionen beinahe dem Erdboden gleichgemacht. Die Behörden gehen von einem Unfall aus. Doch der deutsche Abenteurer Peter Kromus findet schnell Hinweise auf eine finstere Verschwörung, die bis in die Zeit des Nazi-Regimes zurückreicht. Zusammen mit dem südafrikanischen Geheimdienstler Thabo Zuma und der Französin Catherine Morel begibt er sich auf eine spannende Jagd nach der Wahrheit, die um den halben Erdball führt. Aber ihr wahnwitziger Gegner ist bereit zu töten, und verfolgt jeden ihrer Schritte – das Schicksal der Welt steht auf dem Spiel. Eine dunkle Zukunft droht.

Genre: Thriller (eBook, Taschenbuch)

4,3 von 5 Sternen (Amazon)

GEHEIMAKTE ATON von André Milewski: Abenteuer wie bei Indiana Jones

Ein Abenteuer, das Ägypten-Liebhaber auf ihre Kosten bringt. In bester "Indiana Jones"-Art geschrieben.

Klappentext: Der junge deutsche Archäologe & Abenteurer Max Falkenburg erhält von seinem alten Freund Howard, einem CIA-Agenten, einen Zettel mit mysteriösen ägyptischen Hieroglyphen. Als Max feststellt, daß der Name seines Vaters auf dem Zettel erwähnt wird, zögert er keine Sekunde, um das Rätsel zu lösen und begibt sich in Begleitung seiner Freunde auf den Weg nach Ägypten.

Doch sie sind nicht allein. Verfolgt von der CIA und alten Gegnern, müssen sie feststellen, daß unter dem Sand der ägyptischen Wüste nicht nur geheimnisvolle Tempel verborgen liegen, sondern auch eine uralte, finstere Macht auf ihre Wiedererweckung wartet …

Genre: Abenteuerroman (eBook, Taschenbuch)

4,3 von 5 Sternen (Amazon)

ITALIEN FÜR ANFÄNGER von Olaf Borkner-Delcarlo: Erfahrungen eines Unternehmensgründers

Klappentext: Italien ... Wenn das Wort auch nur ausgesprochen wird, verfallen viele Deutsche in einen euphorischen Zustand. Man denkt an Sonne, Strand und Musik. An junge Italiener mit schwarzen Locken ... Andas Chaos das zu Italien gehört wie Pasta, Pizza, Pomodori. Der Bildungsbürger denkt an die Mailänder Scala, die Uffizien, Dante, Boccaccio und Petrarca. In den kalten, dunklen Wintermonaten denkt ein Deutscher mit Wehmut an den Urlaub am Meer zurück, seufzt, erinnert sich an den Klang der Sprache, die schnulzige Musik von Eros Ramazzotti. Dann nimmt er das Telefon zur Hand, bestellt sich beim Italiener an der Ecke eine Pizza und sagt melancholisch „Ciao Bella“ zu dem Mädchen des Lieferservice, das vermutlich aus Kroatien stammt. Quattro Stazioni, also Vier Bahnhöfe bestellt er, so wie vor Wochen noch im Ristorante am schönen Strand der Adria.

Genre: Biografischer Roman (eBook, gebundene Ausgabe)

3,3 von 5 Sternen (Amazon)

TRATTORIA-TOUR von Alfredo Taracchini Antonaros: Kulinarische Reise & Rezepte

Eine interessante Mischung zwischen Reisebericht und Kochbuch.

Untertitel: Eine kulinarische Reise durch Italiens Lieblingslokale

Klappentext: Die Trattoria-Tour nimmt Sie mit in eine Welt voll köstlicher und zugleich einfacher Gerichte, geprägt vom Können der Köche und ihrer Leidenschaft für gutes Essen. Sie werden entdecken, dass sich in den typisch italienischen Trattorien kleine Gemeinden aus liebenswerten Menschen versammeln.

Die Trattoria dient ihnen als Treffpunkt: ein Ort, an dem alle Generationen zusammenkommen, um gemeinsam zu essen und zu genießen.

Nehmen Sie einfach Platz, Sie sind herzlich eingeladen!

Genre: Kochen - Italien / Reise

Gebundene Ausgabe - 2. Auflage, 21.Juni 2012

Keine Bewertung auf Amazon

HONIGTOT von Hanni Münzer: Ein Roman über Liebe, Schuld, Sühne, Verrat und Rache

Eine bewegende Zeitreise von der Nazizeit bis zur Gegenwart.

Klappentext: Hanni Münzer erzählt in Honigtot gekonnt und einfühlsam das erstaunliche Leben der jüdischen Künstlerin Elisabeth in der Nazizeit. Die junge Frau kämpft und bangt jahrelang um ihr Leben. 2012 tritt ihre Enkelin Felicity unerwartet eine Reise in die Vergangenheit ihrer Urgroßmutter Elisabeth und deren Tochter Deborah an. Schicksalshaft verknüpfen sich Liebe, Schuld und Sühne und werfen Schatten auf das Leben nachfolgender Generationen.

Die Autorin sagt von ihrem Buch: "Es ist eine Geschichte über Liebe und Obsession, Schuld und Sühne, Verrat und Rache ... bis zum bittersüßen Ende."

Genre: Historischer Roman (eBook, Taschenbuch)

4,6 von 5 Sternen (Amazon)